UNSERE WEINGÜTER

Die ausgesuchten Weine kommen alle aus regionalen Weingütern in Mittelfranken - und einer aus unseren zweiten Heimat. Es gibt viel zu entdecken, daher erweitern wir unser Angebot laufend.

hofmann-ipsheim.jpg

WEINGUT HOFMANN 
IPSHEIM

Wein soll vor allem eins: Freude bereiten. Genuss und Ursprünglichkeit stehen dabei im Vordergrund. Beim Weingut Hofmann entstehen klare, geradlinige Weine mit feiner Mineralität, deren Geschmack ihre Herkunft verrät: Den Boden, auf dem die Trauben gewachsen sind, die Witterungen des Jahres und die schonende Bewirtschaftung durch den Winzer und seine Helfer. Auf den Böden wird zum Beispiel Kompost statt Mineraldünger ausgebracht, und später im Weinkeller lautet die Devise: kontrolliertes Nichtstun – mit akribischer Genauigkeit. Denn letztendlich entsteht die Qualität im Weinberg.

christian_stahl.jpg

WINZERHOF STAHL
AUERNHOFEN 

Silvaner, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Scheurebe, Müller Thurgau, Riesling, grüner Veltiner, Weiß- oder Grauburgunder. Preisgekrönt oder Geheimfavorit. Alle Weine vom Winzerhof Stahl stehen für Qualität und Handwerkskunst. Fein abgestimmt und klar strukturiert. Komplex und pointiert. Spannungsreich bis in den Abgang. Mit Herz und Kern.

Lukas_Schmidt.jpg

LUKAS SCHMIDT
BULLENHEIM

Mit seiner unkomplizierten und modernen Art will Lukas Schmidt das Geschäft mit dem guten Tropfen auf eine neue Ebene des Genusses katapultieren. Die Weinwelt ist zu verkopft, das will der erfolgreiche Jungwinzer ändern.  Sie müssen Wein nicht studiert haben um zu wissen, was Ihnen schmeckt. Lernen Sie Lukas und seine Weine kennen. Lifestyle ist schmeckbar. Als Winzermeister verkörpert sein Wein sowohl eine hohe Qualität als auch einen großartigen Geschmack. 

IN NÜRNBERG  GIBT ES EIN WEINGUT?

Tatsächlich werden in Nürnberg Weine ausgebaut. Sogar Fränkische Spitzenweine, prämiert mit Goldmedallien des Fränkischen Weinbauernverbandes. Peter Schmidt ist der einzige Winzer Nürnbergs und folgt damit einer langen Tradition. Schließlich hat Wein in Nürnberg eine bedeutende Rolle gespielt. Wein war als Grundnahrungsmittel im Mittelalter ein wichtiges Wirtschafts- und Handelsgut. Zum zentralen Umschlagplatz für den Frankenwein, ja den gesamten deutschen Weinhandel, entwickelte sich damals die verkehrsgünstig gelegene Handelsmetropole Nürnberg.

WhatsApp Image 2021-08-10 at 13.56.38.jpeg

BOSC DEL MENEGHI

Unsere zweite Heimat ist seit 50 Jahren das Valle di Ledro mit seinem wunderschönen Ledrosee im Trentino.Der Bio-Bauernhof "Bosc del Meneghi" mit den Solaris Rebstöcken liegt auf 700 Höhenmetern ca. 10 Minuten in direkter Nachbarschaft zu uns. Daher sind die Weine von diesem Tal auch regionale Produkte für uns, die wir mit in unsere erste Heimat nach Lauf bringen. An- und ausgebaut werden ein Spumante und der ausgezeichnete Puro - ein Bio-Weißwein aus der Solaris Traube. 

Weingut Schürmer.JPG

WEINGUT SCHÜRMER

In der zweiten Generation bewirtschaften Carmen und Andreas Kurz, gemeinsam mit ihrer Familie und ihrem Team, die Weinberge rund um die Ipsheimer Burg Hoheneck und Umgebung. In dieser Zeit gab es herausragende und herausfordernde Jahre - denn die Natur schreibt ihre eigenen Regeln. Als Winzer passen sie sich diesen an und versuchen, ihre Weinberge bestmöglich auf das vorzubereiten, was kommen kann.
Sie glauben, dass nur gesunde und starke Pflanzen den Wetterbedingungen standhalten können. Deshalb investieren sie den Großteil ihrer Arbeit in die Bewirtschaftung und Pflege ihrer Weinberge. Weit über 750 Arbeitsstunden Handarbeit stecken sie im Jahr in einen Hektar Anbaufläche. Gesetzt wird auf Zeit, denn am Ende ist sie es, die ihren Weinen ihre volle Pracht verleiht.